Folien und Säcke für chemische und pharmazeutische Anwendungen

Unter Einhaltung der GMP-Standards sowie der BRC/IOP-Hygienestandards produziert die Kunststoffwerk Lahr GmbH Folien und Säcke unter reinen Bedingungen für Primär- als auch Sekundärverpackungen für die chemische und pharmazeutische Industrie.

Unser Fokus liegt dabei auf der Gewährleistung der Produktsicherheit, welche wir durch den Einsatz, gemäß Pharmakopöe zugelassenen Rohstoffen und der Einhaltung unserer Qualitätspolitik garantieren.

Unsere Rohstoffe unterliegen der European Pharmacopeia 3.1.3 sowie den Anforderungen der FDA (Food and Drug Administration).


Materialien:

PP, PE



Primärverpackungen


Unsere Folie findet Ihre Anwendung in der Verpackung von

  • Tabletten
  • Vitaminpulver
  • pharmazeutischen Vorprodukten
  • sowie für allgemeinen Transportverpackungen


Sekundärverpackung


Unsere Folie findet Ihre Anwendung im Bereich der

  • Gebindefolie
  • Banderolierfolie
  • Umverpackungen